„So sterben wir“ – eine Chronik der letzten Tage

Datum/Zeit
Do, 11.04.2019 – 19:00

Veranstaltungsort
Räume des Consilio

Kategorien


Wenn du stirbst, was passiert da genau? Wann beginnt es eigentlich, das Sterben? Wie verändert sich der Mensch in diesen Stunden des Lebens? Was fühlt er? Entscheidend ist: Sterben ist nicht Tod – Sterben ist Teil des Lebens. Der Tod, das ist danach.

Roland Schulz hat viele Menschen besucht: Sterbende, Angehörige und medizinische Mitarbeiter. 2018 erschien sein Buch „So sterben wir.“ Schulz liest aus seinem Buch und schildert Abschnitte dieses Weges am Ende des Lebens. Aufklärung und Trost gehen dabei Hand in Hand. Im Anschluss lädt er zu Diskussion und Austausch ein.

Buchlesung mit Roland Schulz, Journalist und Autor, München

Musikalische Gestaltung:
Gisela André auf dem Tambura

Flyer

Weitere Informationen: Flyer Mühlacker 2019


Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation von:

  • LebensFaden der Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz
  • consilio Beratungszentrum Mühlacker
  • Kath. Dekanat Mühlacker
  • St. Franziskus Kepplerstiftung
  • Mehrgenerationenhaus, Mühlacker
  • Oek. Ambulante Hospizinitiative östlicher Enzkreis
  • Caritas-Ludwigsburg Waiblingen-Enz

 

Die Veranstaltungen sind kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kommentare sind geschlossen.