Begegnungscafé für Trauernde

Datum/Zeit
Di, 14.07.2020 – 15:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Diakoniestation Mühlacker

Kategorien


Unser Begegnungscafé für Trauernde am 14.07.20 (15-17 Uhr) kann und wird stattfinden!  – Wir freuen uns über ihren Besuch!

Der Raum, in dem wir uns treffen, ist groß genug, um die Abstandsregeln einzuhalten. Kaffee und Kuchen wird nicht angeboten. Es werden jedoch kleine Wasserflaschen angeboten,, die jeder mit nach Hause nehmen kann,  sofern sie nicht ausgetrunken wurden.

Wie allgemein üblich, ist beim Ankommen und Verlassen des Raumes eine Schutzmaske zu tragen. Ein Desinfektionsmittel wird zur Verfügung stehen.


Immer am 2. Dienstag im Monat öffnet unser Begegnungscafé für Trauernde.

Begegnungscafé für Trauernde

Das Begegnungscafé für Trauernde ist ein Ort, der in ungezwungener und vertraulicher Atmosphäre Trauernden Raum gibt, um über ihren Verlust und die damit verbundenen Veränderungen zu sprechen. Trauerbegleiter und Besucher verpflichten sich zur Verschwiegenheit.

Wir sind ehrenamtliche Mitarbeiter des Hospizdienstes, die eine mehrmonatige Ausbildung zum Trauerbegleiter absolviert haben. Das Begegnungscafé wird von Ulrike Kessler koordiniert, die bereits seit mehreren Jahren als Hospizbegleiterin tätig ist.

Der Besuch im Begegnungscafé ist kostenlos und ohne Anmeldung jederzeit möglich.

Ort: In den Räumen der Diakoniestation Bahnhofstr. 44 in Mühlacker.

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hospizdienst.

Kommentare sind geschlossen.